Startseite
b5.gaskutsche.de


b5.gaskutsche.de – Audi A4 (B5) 1.6

Eigentlich suggeriert »Gaskutsche« bereits, dass es sich hier um eine Website über einen Audi A4 1.6 mit LPG oder CNG handeln könnte.

Zunächst war das nicht geplant, inzwischen passt aber die Domain auch zum Audi.

Im Herbst 2011 hatte ich mir einen »Winteraudi« gekauft um die eigentliche Gaskutsche, einen friesengrünen VW T4 VR6 Allstar über den Winter zu schonen. Der A4 fuhr bis November 2012 weiterhin mit Benzin, ein Umrüstung auf Gas war zunächst nicht vorgesehen. Aber da er sich als haltbar und günstig im Unterhalt bewährt hat ist er nun auch mit LPG unterwegs. Umgerüstet wurde er nach 17 Jahren und rund 171'000 km Laufleistung.

Da sich sicherlich noch mehr Personen über einen Audi A4 informieren wollen drängt sich mein Gebrauchtkauf geradezu für eine kleine Dokumentation auf. Informationen über Wartungs- und Pflegearbeiten am gebraucht gekauften Audi sowie Hinweise für den Kauf eines solchen Fahrzeugs werden sich hier in den nächsten Wochen und Monaten sicherlich nach und nach ansammeln. Einfach immer wieder mal vorbeischauen.




Einbau der inca pro Funk­fern­bedienung (Audi A4 B5)

Einfach und schnell anzuschließen – wenn man die passende Anleitung hat

Es hat jetzt ein paar Tage länger gedauert bis ich die Zeit hatte die Funkfernbedienung für die werksseitig in meinem Audi A4 (B5) verbaute Zentralverriegelung zu verbauen. Aber: Jetzt ist sie drin und arbeitet genau so wie man es erwartet. Seit über zwei Wochen lag die bereits für die Verkabelung im Fahrzeug vorbereitete inca pro Funkfernbedienung bereit, lediglich auf die sogenannten »Stromdiebe« und gutes Wetter [...]


LPG Adapter – wohin damit?

Wo ich die drei Adapter für den HK-Flach im Audi liegen habe

»Wohin packst du eigentlich die Adapter für den LPG-Anschluss an deinem Audi? Und ist das nicht nervig immer erst einen Adapter montieren zu müssen?« Zwei Fragen, welche mir gelegentlich gestellt wurden. In meinem VW T4 hatte ich zwischen den Sitzen eine Kiste aus Kunststoff, da haben Adapter und Handschuhe ihren Stammplatz gehabt. Im Audi A4 (B5) befindet sich links neben dem Lenkrad eine kleine Ablage und dort packe ich meine [...]


inca pro Funkfernbedienung für den Audi A4 (B5)

Von fehlenden »Stromdieben« und einer falschen Anleitung

Nachdem der Schließzylinder vom Schloss in der Fahrertüre immer arbeitsunwilliger wird, habe ich nach einer kostengünstigen Lösung für meinen rund 18,5 Jahre alten Audi A4 (B5) gesucht. Das Ziel: Die Türen einfach und problemlos öffnen und verschließen. Ein neuer Schließzylinder samt Einbau kostet deutlich über 100 Euro, daher fällt die Variante flach. Davor schließe ich weiterhin über die Schlösser im Kofferraum und der Beifahrertüre auf und zu. [...]




Tatsächlich nutzbares Volumen des Tanks

Warum 80% Befüllung nicht auch 80% nutzbares Volumen sind

Wer sich bereits über eine Umrüstung auf LPG informiert hat, dem ist auch der Füllstopp bei 80% des Bruttovolumens des Tanks bekannt. In der Realität schwankt es jedoch ein wenig wie voll man den Tank wirklich bekommt beziehungsweise auch ab wann die Gasanlage automatisch in den Benzinbetrieb umschaltet. Hinzu kommt, dass die modereren Gasanlagen automatisch auf den Benzinbetrieb umschalten wenn nicht mehr genügend Gas zum Verdampfer gelangt. Dann hat man [...]


Neue, originale Fußmatten für den Audi A4 (B5)

Die »Universal-Fußmatte« aus dem Supermarkt ist »durch«

Als ich meinen Audi A4 (B5) vor rund zwei Jahren gekauft habe, hatte er nur die originalen Textilfußmatten im Innenraum. Im Winter nicht gerade die erste Wahl wenn man mit Schnee und Matsch an den Schuhen beziehungsweise Stiefeln ins Auto einsteigt. Daher hatte ich mir damals sehr zügig günstige Matten im Supermarkt gekauft. Damals war ja noch offen wie lange ich den Audi fahren werde und ich wollte nicht viel Geld ausgeben. Das hat sich jetzt dann gerächt, denn [...]


Rettungskarte mit Hinweisaufkleber (vom ADAC)

Im Falle eines Unfalles: »Rettungskarte im Fahrzeug«

Die Autos wurden im Laufe der letzten Jahrzehnte immer sicherer. Verstärkte Bereiche im Rahmen und in den Türen, pyrotechnische Zündsätze für Gurtstraffer und Airbags sowie eine im Ganzen durchdachte Konstruktion der Karosserie haben dazu beigetragen. Was erst einmal bei einem Unfall von Vorteil ist, kann sich aber auch zum Nachteil entwickeln. Wenn man nach einem Unfall im Fahrzeug eingeklemmt ist, haben die Rettungskräfte auch mit den verstärkten Türen, [...]



Weitere Informationen
Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Durch­führung von Analysen und zum Erstellen von Inhalten und Werbung, welche an Ihre Interessen angepasst ist, zu.