Neue, originale Fußmatten für den Audi A4 (B5)
b5.gaskutsche.de


<< Rettungskarte mit Hinweisaufkleber (vom ADAC) 
Tatsächlich nutzbares Volumen des Tanks >> 

Die »Universal-Fußmatte« aus dem Supermarkt ist »durch«

Neue, originale Fußmatten für den Audi A4 (B5)

Als ich meinen Audi A4 (B5) vor rund zwei Jahren gekauft habe, hatte er nur die originalen Textilfußmatten im Innenraum. Im Winter nicht gerade die erste Wahl wenn man mit Schnee und Matsch an den Schuhen beziehungsweise Stiefeln ins Auto einsteigt.

Daher hatte ich mir damals sehr zügig günstige Matten im Supermarkt gekauft. Damals war ja noch offen wie lange ich den Audi fahren werde und ich wollte nicht viel Geld ausgeben. Das hat sich jetzt dann gerächt, denn die Billig-Fußmatten sind durch – im wahrsten Sinne des Wortes.

Supermarkt-Fußmatte im Audi A4 (B5)
Supermarkt-Fußmatte im Audi A4 (B5)
Besonders die Fahrerseite wurde strapaziert
Besonders die Fahrerseite wurde strapaziert


Damit bewahrheitet sich wieder einmal die alt bekannte Weisheit »Wer billig kauft, kauft zweimal«.

Auf der Beifahrerseite und hinten im Fußraum sehen die günstigen Supermarkt-Fußmatten noch ganz gut aus. Aber da wurden sie auch deutlich weniger beansprucht.

Loch beziehungsweise Riss in der Fußmatte
Loch beziehungsweise Riss in der Fußmatte

Anders sieht es jedoch bei der Fußmatte auf der Fahrerseite aus. Durch die ständige Belastung an der gleichen Stelle ist die Matte durchgebrochen.

Dabei ruht die Ferse vom rechten Fuß eigentlich ein kleines Stück weiter rechts von der defekten Stelle.


Weil die originalen Fußmatten von VW in meinem VW T4 noch nach über 10 Jahren keinen Defekt hatten, habe ich nun ein paar Euro mehr in die Hand genommen und mir die originalen Fußmatten für den Audi A4 (B5) bei einem Händler gekauft.

Im Kofferraum: Ein neues Set Fußmatten für vorne
Im Kofferraum: Ein neues Set Fußmatten für vorne

Eigentlich bin ich von staubiger Lagerware aus der hintersten Ecke des Lagers ausgegangen. Aber was ich dann ausgehändigt bekommen habe, hat mich positiv überrascht.

Original in Kunststofffolie verpackt und sauber habe ich die neuen Fußmatten für Fahrer- und Beifahrerfußraum erhalten.


Die Teilenummer: 8D1 061 501 041 sei für die Modelle von '94 bis Dezember '97 geeignet. Ab Januar '98 soll man zu den Matten mit der Teilenummer 8D1 061 501 B 041 greifen.

Teilenummer: 8D1 061 501 041
Teilenummer: 8D1 061 501 041
Neu, eingeschweißt und frisch vom VW-Händler
Neu, eingeschweißt und frisch vom VW-Händler


Sicherlich ist es positiv wenn man saubere Fußmatten aus der Verpackung holen kann. Allerdings ist die Konstruktion alles andere als eine »frustfreie Verpackung«.

Daher ein kleiner Tipp wie man den fest sitzenden Kunststoffklammern beikommt: Einfach mit einer Zange die beiden Flanken zusammendrücken und dann den Kunststoffring nach oben schieben. Schon löst sich das Gummimattenpaar aus dem festen Griff der Kunststoffhalterung. Ohne Zange habe ich es nicht geschafft die Kunststoffhalterung von den Gummimatten zu trennen.

Ein Tipp wie man die Matten vom Halter löst
Ein Tipp wie man die Matten vom Halter löst
Ohne Zange hätte ich keine Chance gehabt
Ohne Zange hätte ich keine Chance gehabt


Nicht nur optisch waren die Fußmatten neu. Produziert wurden sie gemäß der Angaben auf der Unterseite im August 2012. Also rund 12 Jahre nach dem Produktionsende der A4 (B5) Limousine.

Produziert wurden die Matten im August 2012
Produziert wurden die Matten im August 2012
Code »041« für »schwarz«
Code »041« für »schwarz«


Wie man Fußmatten in einen PKW legt, muss ich höchstwahrscheinlich nicht erklären? Aber trotzdem noch ein paar Zeilen zu den Matten. Im Gegensatz zu den Universalmatten aus dem Supermarkt ist natürlich eine perfekte Passform bei den originalen Fußmatten vorhanden.

Die Optik ist natürlich Geschmacksache, aber die Audi-Fußmatten sind meiner Meinung nach auch ansprechender gestaltet. Zudem dünsten sie im Vergleich zu den Supermarktmatten keinen Gummigeruch aus, welcher bei den Supermarktmatten durchaus als »geringfügig penetrant« bezeichnet werden konnte. Zugegeben: Nach etwa einem Monat haben die günstigen Supermarktmatten auch nicht mehr gemüffelt.

Beifahrerfußraum mit neuer Fußmatte
Beifahrerfußraum mit neuer Fußmatte
Fahrerfußraum mit neuer Fußmatte
Fahrerfußraum mit neuer Fußmatte


Beim Audi A4 (B5) befinden sich am Boden zwei Arretierungen, mit denen die Fußmatten befestigt werden können. Ein Verrutschen der Fußmatten kann daher ausgeschlossen werden.

Markierung für die Arretierung auf der Matte
Markierung für die Arretierung auf der Matte
Befestigung der Fußmatten am Fahrzeugboden
Befestigung der Fußmatten am Fahrzeugboden


Gekostet haben die originalen Fußmatten für vorne im Set übrigens exakt 30 Euro. Nicht über das Internet, sondern einfach bei einem VW-Händler mit der Teilenummer bestellt. Nach nicht mal 24 Stunden lagen sie schon zur Abholung bereit.

Anderes Modell in einem Faceliftmodell vom Audi B5
Anderes Modell in einem Faceliftmodell vom Audi B5

Abschließend noch ein Blick auf die Fußmatten mit der Teilenummer 8D1 061 501 B 041 für die Modelle ab '98.

Vielen Dank an Alexander für die beiden Bilder, welche eben diese Fußmatten in einem etwas neueren Audi A4 (B5) zeigen. Die Optik wurde beibehalten, die Unterschiede liegen wohl im Detail.


Leider konnten die Matten nicht übereinandergelegt werden um zu erkennen, wo denn nun genau die Unterschiede zwischen den beiden Varianten sind. Auf den ersten Blick kann man erkennen, dass die neueren Matten an den Ecken »eckiger« sind. Meine Matte hat eine abgerundete Aussparung, das neuere Modell einen rechteckigen Ausschnitt.

Die Farbe kann übrigens am Suffix erkannt werden: 041 ist der Farbcode für schwarz, der Code 528 kennzeichnet graue Fußmatten. Wer sich lieber graue Gummifußmatten in seinen Audi A4 legen möchte, kann es also mit einer 528 am Ende der Teilenummer versuchen.


Kommentare

Dieser Beitrag hat noch keine Kommentare erhalten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Name *
E-Mailadresse *
Website


Kommentar *

Ein * markiert Felder mit Pflichtangaben.